Deutsche Telekom plant Magenta TV für Amazon Fire TV

26
46
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Während mittlerweile Magenta TV ohne eine Bindung an einen Internetanschluss der Telekom für jeden verfügbar ist, will die Deutsche Telekom nun auch den Zugriff über den Amazon Fire TV ins Rollen bringen.

Seit Ende Oktober steht Magenta TV allen Interessenten zur Verfügung. Jetzt kündigt die Deutsche Telekom eine weitere Neuerung an. Auf Magenta TV kann bereits via Apps für Android und iOS, aber auch über Chromecast und Web Client zugegriffen werden. Bald soll es auch Amazon Fire TV in die Auflistung schaffen, wie „Caschys Blog“ berichtet.

Ab wann die Deutsche Telekom den Amazon Fire TV unterstützen wird, ist allerdings noch unklar. Eine Anbindung an die Telekom ist zur Nutzung von Magenta TV aber jetzt schon nicht mehr notwendig: Es ist egal, bei welchem Internetanbieter Nutzer sind. Für 7,95 Euro im Monat erhalten die User 75 TV-Sender, wovon 45 in High Definition (HD) ausgestrahlt werden. 
 
Mit dabei ist außerdem die neue Megathek sowie der Zugang zu den Video-on-Demand-Angeboten von Videoload, zu Telekom Sport, zu Magenta Musik und den Pay-TV-Angeboten der Telekom. 

[PMa]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

26 Kommentare im Forum

  1. Es ist doch kein Widerspruch ein eh vorhandenes Angebot auf eine größere Kundenbasis zu stellen - egal wie groß das Zubrot wird. Viele Leute haben schon den gnadenlos billigen Fire TV Stick und möchten nicht in eine zusätzliche Set-Top Box investieren. Ich kann nichts negatives an diesem Schritt finden - Daumen hoch.
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum