[DF TV] Toshiba befreit 3D-Fernseher von der störenden Brille

1
22
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Fernsehen in 3D verbindet man untrennbar mit Sonnenbrillen-ähnlichen Sehhilfen auf der Nase des Betrachters. Dass es auch anders geht, hat DIGITAL FERNSEHEN TV sich auf der IFA in Berlin bei Toshiba angesehen. Die Japaner stellen ein 55-Zoll-Display vor, das räumliche Seheindrücke ohne Brille beschert.

Anzeige

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Kaum ist der Direct-LED-LCD 55ZL1 im Markt angekommen, präsentiert Toshiba mit dem 55ZL2 bereits das nächste Top-Modell und will mit plastischen Bildern ohne 3D-Brille beeindrucken. Um dies zu erreichen, setzt der Hersteller auf ein besonderes Panel, welches über eine Auflösung mit 3840 x 2160 Bildpunkten verfügt – das sind viermal mehr Bildpunkte als bei der Full-HD-Auflösung.
 
Die erhöhte Pixelanzahl erlaubt es dem Fernseher neun verschiedene Perspektiven zu errechnen und das brillenlose 3D-Erlebnis ist so für mehrere Leute gleichzeitig aus verschiedenen Positionen wahrnehmbar. Eine automatische Gesichtserkennung optimiert zudem das plastische Erlebnis. Aber auch die 2D-Darstellung profitiert von der 4K-Auflösung und herkömmliches Material wird effektiv hochgerechnet. Weiterhin baut der Hersteller die Smart-TV-Sparte weiter aus und neben HbbTV wird der Fokus zunehmend auf soziale Netzwerke wie etwa Facebook gerichtet.
 
Der Chef vom Dienst der DIGITAL TESTED, Dennis Schirrmacher, unterhielt sich am Toshiba-Stand mit Sascha Lange, Marketingleiter Consumer Visual Products, über die brillenlose 3D-Technologie des japanischen Herstellers und weitere Innovationen.

DIGITAL FERNSEHEN TV wird über die Portale www.digitalfernsehen.de und www.messelive.tv sowie mehrere deutsche Kabelnetze und T-Home Entertain verbreitet. In diesem Jahr erfolgt außerdem die weltweite HDTV-Verbreitung via Satellit in drei Sprachen über den Fernsehsender Luxe.TV HD in deutsch, englisch und französisch. Ein 25-köpfiges Team verteilt auf die Standorte Berlin, Leipzig, München und Luxemburg ist für die Abwicklung des TV-Programms im Einsatz (weitere Informationen).DIGITAL FERNSEHEN TV – Alle Beiträge im Überblick
[red]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

1 Kommentare im Forum

  1. AW: [DF TV] Toshiba befreit 3D-Fernseher von der störenden Brille Film jetzt auch hier im Forum abrufbar.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum