Digitalplattformen für Pilgerreisen nach Mekka vorgestellt

5
45
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das saudi-arabische Ministerium für Kultur und Informationen stellt ab sofort zwei Digitalplattformen bereit. Pilgerreisende nach Mekka sowie das Publikum vor Ort und weltweit finden hier Informationen und Einblicke in den Haddsch.

Wie das saudi-arabische Ministerium für Kultur und Informationen (MOCI) mitteilt, hat es in Vorbereitung auf den Haddsch zwei Digitalplattformen ins Leben gerufen. Hier finden Reisende und Interessierte Informationen zum Haddsch. Damit wird die islamische Pilgerfahrt nach Mekka bezeichnet, die für jeden Muslim, der es sich leisten kann, Pflicht ist. Sie findet immer zwischen dem 8. und 12. Tag des Monats Dhu l-Hiddscha statt. Der Haddsch dauert in diesem Jahr vom 30. August bis zum 4. September.

Die Plattform SaudiWelcomesTheWorld.org steht im Zeichen von Mitgefühl und Inklusion. Auf ihr kommen Berichte von Millionen von Pilgern jeder ethnischen Herkunft, Rasse, Hautfarbe und Kultur zur Sprache. Auf ihr wird ein Einblick in diese Welt verschafft und sie möchte die wahren Werte des Islam nach außen tragen.
 
Unterstützt wird dieses Anliegen vom  Medienportal www.Hajj2017.org. Hier gibt es Informationen, Aktuelles und Neuigkeiten über den Haddsch 2017. Journalisten können außerdem Medienmaterial, wie z. B. Bilder, Infografiken und Pressemitteilungen herunterladen. Benutzer des Portals können zudem Live-Streams aus allen offiziellen Kanälen ansehen.

[tk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. In manchen Ländern gibt es noch staatliche Förderungen für Muslime für die Reise nach Mekka (z.B. Malaysia)...
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum