„DSDS“-Abstimmung jetzt auch mit Blucom

1
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Ab nächsten Samstag können DSDS-Zuschauer auch mittels der interaktiven Astra-Technologie Blucom an der Kandidatenwahl teilnehmen.

Wer unmittelbar nach Ende der Live-Shows über Blucom abstimmen will, klickt auf seinem – mit der entsprechenden Software ausgestatteten – Handy auf die „DSDS-Fan-Area“.

Dort befinden sich unter dem Menüpunkt „Voting“ Abstimmungs-Buttons mit den Namen der verbliebenen Kandidaten. Darüber hinaus gibt es laut RTL-Angaben Zusatzinformationen zu dem Erfolgsformat. Die Kosten von 49 Cent pro Abstimmung, die RTL für den Dienst erhebt, sind damit genauso hoch wie per SMS. Der Blucom-Dienst an sich ist kostenlos.
 
„Bis dato war das Voting bei DSDS ausschließlich per Telefonanruf oder SMS-Versand möglich“, erklärt Wolfgang Kasper, Geschäftsführer der für das Blucom-Angebot verantwortlichen RTL Mobile GmbH. Nun, so Kasper weiter, gebe es über Blucom eine weitere Möglichkeit, seine Stimme abzugeben und somit aktiv Einfluss auf ein Live-Format zu nehmen. „Eine Entwicklung, die wir weiter vorantreiben wollen, da solche Funktionen das Handy noch vielseitiger und komfortabler machen“, kündigte der RTL Mobile-Geschäftsführer an.
 
Alle Inhalte und Aktionen rund um das RTL-Programm wurden von der RTL Mobile GmbH entwickelt, die auch für die redaktionelle Betreuung der Angebote verantwortlich ist. Der Blucom-Vertrag wurde bereits im Dezember 2006 mit RTL Mobile geschlossen.

Blucom erlaubt es TV-Sendern, die Zuschauer aktiv in das laufende Programm einzubinden und ermöglicht neben klassischen Informationsdiensten wie Programmhinweisen, Wetterinformationen, Lottozahlen, Sportergebnissen oder programmbegleitende Zusatzinformationen auch Interaktionsformen wie Votings, Downloads und Chats. Die Blucom-Angebote von RTL werden via Bluetooth über eine digitale Set-Top-Box angeboten. Darüber hinaus braucht der Zuschauer lediglich ein Handy mit installierter Blucom-Software. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: "DSDS"-Abstimmung jetzt auch mit Blucom Da kommt ja auf RTL richtig Arbeit zu. Jetzt müssen die 2 Ergebnisse frisieren, um das gewünschte Gesamtresultat zu erreichen.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum