DSL: Arcor sieht Wachstumschancen – IPTV als Motor

0
9
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Hannover – Der Festnetzbetreiber Arcor rechnet mittelfristig mit einem Anhalten des Breitbandbooms in Deutschland. Das bisherige Wachstumstempo dürfte in Deutschland noch zwei bis drei Jahre anhalten.

Dies sagte der Vorstandsvorsitzende Harald Stöber der Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires während der Computermesse Cebit in Hannover. Danach werde das webbasierte Fernsehen für neuen Schwung sorgen.

Mehr als 90 Prozent der Haushalte ließen sich mittelfristig so mit DSL versorgen. Zum Jahreswechsel hatten laut Branchenverband Bitkom 37 Prozent aller Haushalte in Deutschland einen schnellen DSL-Internetzugang. „Web-TV hat das Potenzial, langfristig ein Massenprodukt in Konkurrenz zum Kabelfernsehen zu werden“, sagte der Arcor-Chef.
 
Dank der Interaktionsfähigkeit und der Möglichkeiten, die sich aus dem Zusammenspiel der beiden Welten Internet und Fernsehen ergäben, sieht Stöber dort sehr große Erfolgschancen. Vorausgehen werde allerdings eine gewisse Anlaufzeit mit eher langsamem Wachstum wie seinerzeit beim Mobilfunk. Ab einer gewissen Masse komme dann der Durchbruch.

Die zum Vodafone-Konzern gehörende Arcor will in der zweiten Jahreshälfte mit einem internetbasierten TV-Angebot aus mehr als 120 Sendern starten, das durch Zusatzdienste wie zeitversetztes Fernsehen abgerundet wird. Bislang sind lediglich die Deutsche Telekom und die Telecom-Italia-Tochter Hansenet mit Web-Fernsehen auf dem Markt.
 
Den Einstieg weiterer Anbieter mit eigenem Netz hält Stöber für schwierig. Für kleinere Unternehmen jedenfalls wäre ein Engagement auch angesichts komplexer Themen wie Sender-, Rechte- und Plattformmanagement kaum wirtschaftlich. „Insellösungen sind wenig wahrscheinlich“, sagte der Manager. Kooperationen seien aber möglich. (ddp.djn)[lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum