EM-Bonus: Sportschau.de verbucht über 100 Millionen Zugriffe

0
5
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Nicht nur die Zuschauerzahlen gehen bei den Öffentlich-Rechtlichen zur Europameisterschaft nach oben: Dank zahlreicher Zusatzangebote kann die Webseite der „Sportschau“ seit Turnierbeginn bereits über 100 Millionen Zugriffe verzeichnen.

Betrachtet man die nackten Zahlen, können die Öffentlich-Rechtlichen die laufende Europameisterschaft bereits wenige Tage vor Ende als vollen Erfolg verbuchen: Besonders die TV-Quoten schossen in den vier Wochen in die Höhe, vor allem bei den Spielen der deutschen Nationalmannschaft konnten ARD und ZDF regelmäßig über 20 Millionen Zuschauer vor den Bildschirmen begrüßen. Doch nicht nur die Sender, auch die Online-Angebote profitieren vom Turnier.

So konnte der Web-Auftritt der „Sportschau“ seit Beginn vor gut vier Wochen bereits über 100 Millionen Zugriffe verzeichnen. Hauptverantwortlich für die hohen Zahlen sind vor allem die Livestreams der Übertragungen im Ersten, die 12,62 Millionen Mal abgerufen wurden. Doch auch die zahlreichen Zusatzangebote, die auf Sportschau.de, sowohl im Netz als auch in der App zu finden sind, lockten viele Nutzer. So wurde das Mulitcam-Angebot etwa 3,8 Millionen mal abgerufen. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum