Empfangssuche: BR informiert mit neuem Suchtool über Frequenzen

9
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Bayerische Rundfunk will seinen Zuhörern und Zuschauern ab sofort die Empfangssuche deutlich vereinfachen. Dafür hat die Rundfunkanstalt ein neues Suchtool im Internet eingeführt, dass einen schnellen Überblick über die Frequenzen und Anbieter gibt.

Der BR will ab sofort schnell und unkompliziert über die möglichen Empfangswege seiner Programme informieren und hat daher nun ein neues Suchtool an den Start gebracht, das allen interessierten Zuschauern und Hörern einen schnellen Überblick über die verschiedenen, zur Verfügung stehenden Möglichkeiten informiert. Dabei kann das Tool sowohl auf dem Computer, auf dem Tablet oder auch mit dem Smartphone genutzt werden, wie die Rundfunkanstalt am Mittwoch bekannt gab. Die BR-Empfangssuche im responsiven Webdesign soll sich automatisch jeder Displaygröße anpassen können.

Zu finden ist das Suchtool dabei auf der Homepage www.br.de/empfang, wo Nutzer zunächst ihren Aufenthaltsort und damit auch die gewünschte Empfangsregion eingeben müssen. Bei Bedarf lässt sich dieser auch automatisch via GPS bestimmen. Anschließend zeigt das Tool für jeden Radio- und TV-Sender des BR an, wie dieser empfangen werden kann.
 
Dabei finden sich neben Angaben zu Kabel- und IPTV-Anbietern auch die Satellitenparameter, genaue Angaben zu den DVB-T-Kanälen sowie Links, wo das gewünschte Programm im Internet als Stream angeboten wird. Zusätzlich gibt es für jeden Sender einen kleinen Info-Text, der über die Ausrichtung des jeweiligen Programms informiert. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Empfangssuche: BR informiert mit neuem Suchtool über Frequenzen Lustig finde ich das auf der Seite für Schwerin steht das Kabeldeutschkland der größte Kabelanbieter ist, der ist dabei der kleinste. Die WTC und Primacom sind garnicht aufgeführt. Eine Hilfe ist die Seite nicht!
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum