Eurosport baut Handball-Übertragung im Internet aus

0
20
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Sportsender Eurosport plant für die neue Saison 46 Live-Spiele im TV und will zudem alle Spiele online zeigen.

An diesem Samstag startet die Handball-Königsklasse bei Eurosport in die neue Saison. Der Sportsender überträgt alle Spiele der deutschen Teams live im TV. Zusätzlich dazu laufen erstmals alle Spiele der Saison im „Eurosport Player“, dem Web-TV-Angebot der Eurosport Gruppe und anschließend auch auf Abruf als Video-on-demand, teilt der Sender mit.
 
Insgesamt 46 Live-Übertragungen sind bei Eurosport im TV für die neue Saison geplant. 30 Gruppenspiele werden gezeigt darunter alle mit deutscher Beteiligung. Dazu kommen 16 Spiele der Hauptrunde, inklusive der Partien des EHF Champions League Final 4.
 
Der Sender hat einen „Super Sonntag“ mit dem Topspiel der Woche aus deutscher Sicht im Programm. Ebenfalls weiterhin fester Programmpunkt ist das EHF Champions League Magazin, das am Sonntag nach dem Live-Spiel die wichtigsten Ereignisse der Woche zusammenfasst. Auch bei Eurosport 2 werden das Magazin und zahlreiche Partien zeitversetzt übertragen, berichtet Eurosport.
 
Neben den bereits agierenden Jürgen Höthker als Kommentator und Reporter Hans Finger kommen Ulf Kahmke als Kommentator und Moderator und Torsten Tschoepe als Kommentator dazu. Unterstützung erhalten sie von Bundestrainer Heiner Brand und Ex-Nationalspieler Frank von Behren. [ar]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum