Facebook startet große Imagekampagne in Deutschland

2
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Facebook will seinen Ruf als Datensammler und Plattform für Hass-Kommentare loswerden. Dafür launcht das Unternehmen eine große Kampagne in Zeitungen und Fernsehen.

Facebook will seinen Ruf verbessern. Zuletzt war das Unternehmen in der Öffentlichkeit oft in Verbindung mit hetzerischen Hass-Kommentaren und intransparentem Umgang mit User-Daten gebracht worden. Um das zu ändern, startet die Social-Media-Plattform eine große Imagekampagne für Deutschland. Das berichtete die „Bild“-Zeitung.

Mit der Kampagne wolle Facebook seine Nutzer bestärken Einstellungs- und Kontrollmöglichkeiten zu nutzen, sagte eine Sprecherin des Unternehmens gegenüber „Bild“. In TV-Spots, Zeitungsannoncen und auf Plakatwänden sollen Nutzer zu sehen sein, die ihre Probleme mit Facebook schildern.
 
Die Kampagne soll zunächst bei Facebook selbst und in Zeitungen und Zeitschriften zu sehen sein. Ab Mitte November folgen dann TV-Spots. Die Werbemaßnahmen laufen erst mal über einen Zeitraum von sechs Wochen. Eine zweite Kampagne soll 2017 folgen. [km]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum