Fast jeder zweite Nutzer teilt Inhalte im Netz

2
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Teilen von Inhalten im Netz ist für viele schon nicht mehr wegzudenken. In wenigen Jahren soll sogar fast nichts mehr ohne Sharing gehen, so Experten. Auch die CeBIT greift diesen Trend 2013 auf.

Eine aktuelle Umfrage des Branchenverband BITKOM hat ergeben, dass 44 Prozent der Internet-User Inhalte im Netz teilen. Demnach haben etwa die Hälfte der Menschen, die im Internet surfen, Erfahrungen mit Produkten oder Dienstleistungen im Netz mit anderen geteilt. Das geht aus einer aktuellen BITKOM-Mitteilung hervor. Ebenso viele haben bereits Fotos hochgeladen. Nur jeder sechste der in der repräsentativen Studie befragten Nutzer gab an, im Internet keine Inhalte zu teilen.

Bei den 14-  bis 29-Jährigen nutzen sogar schon 97 Prozent das Internet als Ort zum Teilen, so die Studie. „Das Sharen wird in wenigen Jahren ganz selbstverständlich sein – und es ist gut, dass wir uns intensiv mit der Shareconomy beschäftigen, also auch mit allen Fragen, die künftige Geschäftsmodelle betreffen“, sagte BIKTOM-Vizepräsident Heinz-Paul Bonn. Passend zum aktuellen Trend wird auch die CeBIT 2013 unter dem Motto „Shareconomy“ stehen. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Fast jeder zweite Nutzer teilt Inhalte im Netz In "Mitteilen" steckt auch das Wort "Teilen". Und Inhalte haben die Mitteilungen auch.
  2. AW: Fast jeder zweite Nutzer teilt Inhalte im Netz man könnte auch P2P dazu sagen um damit Filme zu verbreiten.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum