Filmportal Movie2k wurde abgeschaltet

37
18
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Filmportal Movie2k ist nicht mehr erreichbar. Unklar sind die Hintergründe der Abschaltung und ob diese von Dauer sein wird. Spekuliert wird über eine Verbindung zu Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft Dresden im Fall Kino.to.

Das Filmportal Movie2k ist seit dem heutigen Freitag nicht mehr erreichbar. Auf dem Portal konnten Besucher aktuelle Spielfilme und Serien anschauen, ohne dafür zu bezahlen. Warum es zu der Abschaltung kam und ob diese von Dauer sein wird, ist bislang jedoch ungeklärt.

Nach Informationen der „Welt“ könnte das plötzliche Verschwinden von Movie2k mit den Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft Dresden zum früheren Portal Kino.to zusammenhängen. So sollen Spuren von Beschuldigten im Falle Kino.to zu Movie2k geführt haben. Nach der Abschaltung von Kino.to hatte Movie2k im Jahre 2011 die Nachfolge des Filmportals angetreten.
 
Die Betreiber von Movie 2k hatten selbst stets den Standpunkt vertreten, dass ihre Seite wie eine Art Suchmaschine funktioniere, mit der man als Nutzer Videostreams im Netz suchen könne. Tatsächlich handelte es sich bei einem Großteil der verlinkten Videos aber um illegale Angebote, die das Urheberrecht der Rechteinhaber verletzten. Auch der Jugendschutz wurde bei Movie2k nicht berücksichtigt. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

37 Kommentare im Forum

  1. AW: Filmportal Movie2k wurde abgeschaltet Und wenn schon. Gibt ja noch unzählige weitere einschlägige Portale. Wird eines hochgenommen, machen gleich 10 weitere auf.
  2. AW: Filmportal Movie2k wurde abgeschaltet Sie werden den Kampf nie gewinnen, ausser sie machen endlich faire Angebote.
  3. AW: Filmportal Movie2k wurde abgeschaltet Gibt's ja... so Sachen wie Love Film oder Netflix sind durchaus fair. Fuer Portale wie Movie2k und andere habe ich null Verstaendnis. Die Masse der Nutzer dieser Portale hat gar kein Interesse an fairen Angeboten. Ihr Interesse besteht darin, NICHTS zu zahlen.
Alle Kommentare 37 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum