Fire TV: Fernbedienungs-App für Android verfügbar

3
27
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Fire TV kann ab sofort auch per Smartphone gesteuert werden. Die Remote-App für Android ist nun offiziell in Deutschland verfügbar. Sie unterstützt unter anderem die beliebte Sprachsuche.

Anzeige

Rund zwei Monate nach dem Start der Set-Top-Box Fire TV in Deutschland haben Nutzer nun auch ganz offiziell die Möglichkeit, diese von ihrem Android-Smartphone aus fernzusteuern. Die entsprechende Remote-App hat der Anbieter Amazon nun in dieser Woche auch für seine deutschen Kunden veröffentlicht. Sie kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden.

Bislang bestand zwar die Möglichkeit, die englischsprachige Version der App manuell auf dem Smartphone zu installieren, allerdings dürfte diese umständliche Variante die meisten Nutzer abgeschreckt haben. Zudem war es vom jeweiligen Gerät abhängig, ob und wie gut die US-App hierzulande funktionierte.
 
Die deutsche Version der Fire-TV-Remote-App sollte nun auf den meisten Android-Endgeräten laufen. Vorausgesetzt wird Android 4.0 oder höher. Der Funktionsumfang soll der normalen Fire-TV-Fernbedienung in nichts nachstehen. So steht unter anderem die beliebte Sprachsuche auch über die App zur Verfügung. Auch eine virtuelle Tastatur für die Texteingabe steht bereit.
 
Während Fire TV mit einer eigenen Fernbedienung ausgeliefert wird, könnte die Remote-App vor allem für den neuen Fire TV Stick von Vorteil sein. Dieser unterstützt zwar ebenfalls die normale Fernbedienung, wird aber ohne diese ausgeliefert. Die Fernbedienung muss der Nutzer somit separat dazukaufen. Wer lieber auf eine kostenlose Alternative setzen möchte, dürfte dabei mit der Android-App gut bedient werden. Der Fire TV Stick ist aktuell nur in den USA erhältlich. Ein Starttermin für Deutschland wurde noch nicht kommuniziert.
 
Die Set-Top-Box Fire TV ist bei Amazon aktuell für 99 Euro erhältlich. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Fire TV: Fernbedienungs-App für Android verfügbar Ich habe hier 2 FireTV's. Eine ist mit LAN verbunden und die andere über WLAN. Die FireTV-FerbedienungsApp funktioniert mit beiden. Vorraussetzung ist nur, dass man die aktuellste Firmware auf der Box hat. Beim Starten der App fragt die mich, welche Box ich fernbedienen möchte. Cool ist auch die eingebaute Tastatur, so kann man nun auch bequem Suchbegriffe eintippen anstelle die Sprachsuche zu benutzen, wobei die Sprachsuche auch von der App unterstützt wird. Gruß Ryker
  2. AW: Fire TV: Fernbedienungs-App für Android verfügbar Jetzt dachte ich, dass man über diese LAN-Schnittstelle auch selbst per Script die FireTV fernsteuern kann, sodaß z.b. ein STOP an die FireTV geschickt wird, wenn an der Fritzbox ein Anruf reinkommt. Aber das geht leider nicht, weil Amazon auf dem Port 58335 leider SSLv2-verschlüsselt kommuniziert. Ich meine Verschlüsselung ist zwar gut, aber für FernbedienungsEvents innerhalb meinen Heimnetzes finde ich es übertrieben. Schade eigentlich, Das hätte das Bastelpotentiel der FireTV etwas erhöht. Übrigens habe ich zu dem Thema im WireShark gesehen, dass die App die FireTV Boxen über Broadcasts versucht zu finden. D.h. zwischen WLAN und LAN müssen dann auch Broadcasts durchgehen. Gruß Ryker
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum