For users only: „Alice light“ nur fürs Surfen

0
27
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Ab dem 6. September bietet die Hansenet seine Produktneuheit Alice light und ein Upgrade von Alice Fun DSL an.

Alice light ist ein reines Internet-Produkt. Es handelt sich um einen Internetzugang mit bis zu 4 000 Kbit/s und einer minutenbasierten Abrechnung der Internetverbindungen.

Ein klassischer Telefonanschluss ist nicht dabei. Die monatlichen Kosten betragen 19,90 Euro. Inklusive einer Internet-Flatrate ist Alice light für 29,90 Euro zu haben. Die Nachfrage nach einem solchen Produkt sei da, einer Studie zufolge verfügten elf Prozent der deutschen Haushalte nicht mehr über einen Festnetzanschluss, zum Telefonieren werde nur noch das Handy genutzt. Für diejenigen, die aber trotzdem nicht auf den Festnetzanschluss verzichten verzichten wollen, kann für zwei Euro (analog) oder vier Euro (ISDN) monatlich ein Telefonanschluss hinzugebucht werden.

Ebenfalls ab 6. September startet Alice Fun. Darin enthalten sind für 39,90 Euro monatlich Telefon- und DSL-Gebühr, Internet- und Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Neu an diesem Paket sind die verdoppelte Downloadgeschwindigkeit von bis zu 4 000 Kbit/s und fünf Euro weniger im Monat. Auch Bestandskunden würden in den Genuss des günstigeren und verbesserten Produkts kommen, laut Alice erfolge eine automatische Umstellung. Die Angebote haben keine Mindestvertragslaufzeit und sind jederzeit mit einer Frist von vier Wochen kündbar.
 
Neben Internet und Telefonie bietet die Alice-Marke der Hansenet Telekommunikation GmbH auch ein IPTV-Paket an, was in ausgewählten Alice-Anschlussgebieten bestellbar ist, wie DIGITAL FERNSEHEN berichtete. . [ft]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert