Gamer sind große Vorbesteller

0
15
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Eine Studie zum Kauf von PC- und Konsolenspielen macht klar: Gamer sind große Vorbesteller. Unterdessen sind Download-Plattformen im Vormarsch.

Neue Games für PC und Konsolen werden oft vorbestellt, wie eine aktuelle Studie des Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) ergibt. Demnach bestellen hierzulande 26 Prozent der Spieler neu erscheinende Titel bereits Wochen oder sogar Monate vor dem offiziellen Release vor, um pünktlich zur Veröffentlichung ins Spielgeschehen einsteigen zu können. Damit sind knapp 9 Millionen Deutsche Vorbesteller bei Games.

Besonders häufig wird dabei online vorbestellt: Die Online-Händler machen 23 Prozent der Vorbestellungen aus. Zunehmend werden auch Download-Plattformen genutzt, die sich laut Studie zur beliebten Alternative für Läden und Online-Shops entwickeln. Im Jahr 2015 wurde jeder dritte Titel für PC oder Konsole als kostenpflichtiger Download erworben. Nicht nur wegen dem komfortablen Zugang stehen die Download-Portale dabei hoch im Kurs: Vor allem das vielfältige Angebot, attraktive Preisaktionen und eine hohe Verfügbarkeit älterer Titel machen sie für viele Gamer attraktiv. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum