Games Convention bleibt bis 2008 in Leipzig

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der Standort Leipzig steht für die Ausrichtung der Branchenmesse Games Convention (GC) derzeit nicht zur Disposition.

Mit dieser Mitteilung hat der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) klar Stellung bezogen.

„Wir sind mit der Games Convention in Leipzig sehr zufrieden und sehen im Augenblick keinen Grund für eine Standortdiskussion. Wir werden unseren bis 2008 laufenden Vertrag in jedem Fall erfüllen und uns zu gegebener Zeit mit der Leipziger Messegesellschaft zusammensetzen, um über die Zukunft unserer Branchenmesse zu sprechen“, kommentiert BIU-Geschäftsführer Olaf Wolters die Spekulationen um eine mögliche Standortverlegung.
 
Hamburg und Frankfurt am Main haben bereits öffentlich Interesse bekundet, ab 2009 die GC auszurichten. Und auch die Namen München und Köln fallen immer wieder, wenn es um den GC-Standort geht.

Zu den immer wieder vorgebrachten Kritikpunkten am Standort Leipzig zählen neben der angeblich verkehrstechnisch ungünstigen Lage auch die begrenzten Weiterentwicklungsmöglichkeiten vor Ort. Schon in diesem Jahr wird die GC sämtliche Hallen der Neuen Messe Leipzig in Beschlag nehmen.
 
Die Games Convention findet im August 2007 zum sechsten Mal in Leipzig statt. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum