Giga 2 in den Startlöchern

0
16
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Ab dem zweiten Quartal dieses Jahres kommen E-Sports-Freunde voll auf ihre Kosten: Giga möchte mit Giga 2 einen eigens für den elektronischen Sport konzipierten Sender aus der Taufe heben.

Der neue Sender wird als Abo-Kanal angelegt sein und 24 Stunden am Tag senden, teilte Ibrahim Mazari, Leiter Kommunikation bei Giga, auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN mit.

Dabei werden 8 Stunden pro Tage neue Inhalte produziert, so Mazari weiter. Der elektronische Sport mit allen Facetten steht im Mittelpunkt des Senders. Exklusive Testberichte, Vorstellung von neuen Spielen, Live-Matches, in denen Topspieler zusammen kommen und gegeneinander spielen – das sind die Inhalte des neuen Giga-Senders.. Highlights für die Fangemeinde werden mit Sicherheit die Live-Übertragung von Großturnieren der Electronic Sports League (ESL) oder von den World Cyber Games (WCG) sein. Freigegeben ist der mehrsprachige Sender (Deutsch/Englisch) ab 16 Jahren. Zu empfangen sein wird Giga 2 über Internetfernsehen IPTV. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert