Grundig: Breite Auswahl an Internetradios

1
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Nürnberg – Der Trend der Zeit ist das Hören von Internetradio – Grundig hat sich dem angenommen und bietet ein komplettes Portfolio an Internetradios.

Spitzenmodell der Produktlinie, mit der Grundig das Audio-Angebot des Internets zugänglich macht, ist die Design HiFi-Anlage Ovation Internet.

Diese Anlage ist die Weiterentwicklung der erfolgreichen Ovation 2. Dank WLAN-Anschluss und Audio-Streaming kann die kompakte HiFi-Anlage mit dem Grundig Magic Fidelity Soundsystem sowohl auf die im PC gespeicherte Musik als auch auf alle Rundfunksender im Internet zugreifen.
 
Das tragbare Internetradio Web Boy 60 ist genauso vielseitig wie die Ovation Internet, bietet aber ein Höchstmaß an Flexibilität. Es ist klein, handlich und ist von einem hochwertigen Aluminiumgehäuse umgeben. Der Web Boy 60 passt in jede moderne Wohnumgebung und erinnert äußerlich gar nicht mehr an Opas Kofferradio. Das Design spricht ganz bewusst das junge Publikum, an das im Umgang mit dem Internet und MP3-Dateien vertraut ist.

Grundig tut etwas für die stetig wachsende Zahl der ambitionierten Freizeitköche und Gourmets. Das Küchenradio Sonoclock 890i bietet alles, was man braucht beim Schnippeln, Bruzzeln und Sautieren: Einfache Senderwahl, übersichtliche Playlist, perfekten Klang.
 
Und was tun, wenn sich der Nachwuchs darüber beschwert, dass Mama und Papa den ganzen Tag ihre Lieblingssender hören und das Grundig Internetradio gar nicht mehr zur Nutzung freigeben wollen? Auch kein Problem, denn dafür gibt es jetzt den Grundig Internet CD Radiorecorder im zielgruppentypischen Ghettoblaster-Design. Die beiden großen Lautsprecher sorgen dafür, dass die Bässe wuchtig kommen und die Höhen nicht billig scheppern. Der Grundig Internet CD Radiorecorder ist mit einer Buchse für Kopfhörer ausgestatt.
 
Die einzelnen Modelle werden im Laufe des Jahres auf den Markt kommen. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Grundig: Breite Auswahl an Internetradios Die entscheidende Frage wird in der PR-Meldung nicht beantwortet: welche Dateiformate werden eigentlich unterstützt?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum