HbbTV-Logo in Zukuft auf Empfangsgeräten lizenzierbar

8
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Fernseher und Receiver könnten in Zukunft direkt mit dem HbbTV-Logo versehen werden. Die HbbTV Association hat das Logo nun zur Lizenzierung auf den Endgeräten frei gegeben. Damit sollen Kunden in Zukunft sofort erkennen, ob ein Gerät hybride Dienste über HbbTV unterstützt.

Der offene Standard für hybride TV-Dienste HbbTV erfreut sich zunehmender Beliebtheit und wird von den Zuschauern und vor allem den Käufern von TVs und Receivern immer häufiger nachgefragt. Darauf hat die HbbTV Association nun reagiert und bietet zukünftig auch das offizielle Logo von HbbTV für die Lizenzierung auf HbbTV-fähigen Endgeräten an. Somit können Hersteller das Logo ab sofort nicht mehr nur auf die Verpackung drucken, sondern auch direkt auf den entsprechenden Geräte platzieren.

„Für die Hersteller ist das Logo eine hervorragende Möglichkeit zu zeigen, dass ihre Endgeräte für HbbTV zertifiziert und geeignet sind“, meint Klaus Illgner, der Vorsitzende der HbbTV Association. Durch die immer größere Verbreitung des Standards würde auch das Logo zunehmend an Bedeutung und Wiedererkennungswert für die Konsumenten gewinnen. Geräte, die mit dem HbbTV-Logo versehen werden sollen, müssen dabei einen Test zur Kompatibilität durchlaufen. Die Hersteller haben dabei die Möglichkeit, den entsprechenden Test entweder selbst durchzuführen oder sich an ein Test-Center zu wenden.
 
Zudem soll die Zertifizierungsstelle der HbbTV Association regelmäßig die bereits im Markt befindlichen Geräte auf Einhaltung des offenen Standards überprüfen. Sollten Nutzer feststellen, dass Geräte, welche das HbbTV-Logo tragen, gegen die Spezifikationen des Standards verstoßen sollten, können diese sich ebenfalls an die Zertifizierungsstelle wenden.
 
Der HbbTV-Standard wird derzeit in zahlreichen Ländern Europas verwendet. Neben Deutschland sind dies Dänemark, Finnland, Frankreich, die Niederlande, Österreich, Polen, die Schweiz, Spanien und die Tschechische Republik. In weiteren Staaten wird eine Einführung ebenfalls getestet. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: HbbTV-Logo in Zukuft auf Empfangsgeräten lizenzierbar Eigentlich sollten die Kunden eher VORAUSSETZEN können, dass neue Technik wie HBB TV in jedem neuen Gerät verfügbar ist. Dann müsste man auch nichts kennzeichnen. Immerhin gibts es nun fast nur noch Geräte mit digitalem Tuner. Ein Fortschritt
  2. AW: HbbTV-Logo in Zukuft auf Empfangsgeräten lizenzierbar unglaublich welchen Blödsinn man heut zu tage lizensieren lassen kann, nur um auch mit dem letzten bisschen Mist noch Geld machen zu können
  3. AW: HbbTV-Logo in Zukuft auf Empfangsgeräten lizenzierbar So wie das Angebot von RTL was auf jeden Hbbtv Gerät funktioniert ?
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum