HiRes-Musik im Stream ohne Datenvolumen zu belasten

0
86
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das StreamOn Angebot der Telekom ist vor allem wegen der Probleme mit der Netzneutralität bekannt geworden. Weniger bekannt: Darüber lässt sich auch HiRes-Musik unbegrenzt hören.

Anzeige

Seit Anfang Oktober ist das Streaming-Angebot von Qobuz im StreamOn Pack der Deutschen Telekom mitinbegriffen. Alle dafür zugelassenen Abonnenten können nun auch Musik in Hi-Res hören, ohne dass es ihr monatliches Datenvolumen beeinträchtigt. Das Angebot gilt für die Tarife MagentaMobil M, MagentaMobil S Young und Family Card M.

Qobuz ist ein Online-Musikservice, der Streaming-Abonnements und Downloads anbietet. Qobuz bietet qualitativ hochwertige Audiowiedergabe in 16-Bit/44.1 kHz-Qualität (CD-Qualität) an. Sein gesamter Katalog umfasst 40 Millionen Titel. 
 
Mit ca. 80.000 Alben bietet es außerdem das weltweit umfangreichste Angebot in Hi-Res. Diese Kollektion ist über Sublime+ verfügbar, dem weltweit ersten Musikstreaming-Abonnement, das das Streaming in Hi-Res ermöglicht.
 
Qobuz ist mithilfe von speziell dafür vorgesehenen Apps, die mit allen Medien kompatibel sind (Mac/PC, Smartphones und iOS/Android-Tablets), überall und jederzeit verfügbar. Dank eines breiten Netzwerkes an Partnerschaften ist die Qobuz-Soundqualität über viele Geräte der weltweit größten Hi-Fi-Marken zugänglich.

[tk]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum