IPTV-Sender Game TV startet Beta-Version

0
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Grünwald/München – Ab Mitte März wird der IPTV-Sender Game-TV in einer Beta-Version zu sehen sein.

Der Sender bietet kostenlos und rund um die Uhr Informationen aus der Welt der PC- und Konsolenspiele und will vor allem Gelegenheitsspieler ansprechen. Derzeit gewährt der über Game-TV.com erreichbare Teststream erste Einblicke in die Ausrichtung und die Qualität der kommenden Inhalte und Sendeformate. Dabei wird ein speziell für den Sender entworfenes virtuelles Studio eingesetzt, das als optischer Dreh- und Angelpunkt der Sendungen fungieren wird, so Game-TV-Geschäftsführer Utz Wasner.

Neben dem laufenden 24-Stundenprogramm soll zudem ein Video-On-Demand-Bereich zur Verfügung gestellt werden, auf dem Sendungen und Berichte des Sender jederzeit abgerufen werden können. Auch Live-Sendungen sind geplant: Mit dem Launch des Senders werde Game TV täglich live auf Sendung sein, kündigt Wasner an.
 
Game-TV legt sein inhaltliches Hauptaugenmerk auf den Bereich der PC- und Konsolenspiele, hinzu kommen Sendungen aus den Bereichen Musik, Kino und Lifestyle. Der technikaffine Spieler findet hier Beiträge aus der Welt der Spiele, von Spielbeschreibungen über Hardware-Tests bis hin zu Vorbesprechungen über neue Spielen auf dem Markt. Ein großer Teil der Beiträge ist dem immer bedeutender werdenden E-Sport gewidmet, also dem wettbewerbsmäßigen Spielen von Computer- oder Videospielen, das von Gruppen über das Internet stattfindet. [sch]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum