IPTV: Starker Kundenzuwachs 2007 erwartet

4
14
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt – Dieses Jahr noch soll die Zahl der Kunden in Europa, die über das Internet fernsehen, von derzeit 2,6 Millionen auf über 5,5 Millionen wachsen. Laut der Markforschungsinstitute Goldmedia und Screen Digest, wird in Deutschland der stärkste Zuwachs erwartet.

Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ mit Berufung auf die Marktforscher berichten, nutzten 2006 gerade mal 37 000 Kunden in Deutschland das interaktive Fernsehen über das Internet. Bis Ende 2007 rechnen die Analysten schon mit einer Zahl von 270 000 Kunden erwartet.

Damit trägt Deutschland maßgeblich zur Steigerung des gesamteuropäischen Wachstums in dieser Branche von derzeit 470 Millionen auf über eine Milliarde Euro bei. Deutschland holt damit laut „FAZ“ in der Nutzung des Fernsehens via Internet (IPTV) weiter auf. Die Spitzenposition in dieser Branche hält aber nach wie vor Frankreich inne. Mit heute schon mehr als 1,2 Millionen Haushalten, welche das Internet zum Fernsehempfang nutzen, ist der Markt dort schon viel weiter erschlossen.
 
Auch die Zahl der so genannten Triple-Play Kunden, die Telefonie, Internetzugang und Fernsehen als Bündelangebot von einem Anbieter beziehen, ist dort wesentlich weiter fortgeschritten, als in Deutschland. Diese Entwicklung soll sich nun auch in Deutschland beschleunigen und den Wettbewerb zwischen Kabelnetzanbietern und Telefongesellschaften antreiben. [kn]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: IPTV: Starker Kundenzuwachs 2007 erwartet Von den genannten 2,6 Mio. sind aber 2,59 Mio. die "bösen" und nur 0,01 Mio. die "guten".
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum