Ist Fernsehen über das Internet Kabel-Konkurrenz?

0
8
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Insbesondere wegen niedriger Kosten nutzen vor allem Spartenkanäle die neue Übertragungsplattform Internet.

Bislang sind ja hauptsächlich die Kabelnetzbetreiber mit Internet- und Telefonangeboten in den Telekommunikationsmarkt eingedrungen. Nun droht auch den Kabelunternehmen Ungemach durch das Internet, das in deren Kerngeschäft Fernsehen eindringt. Schaut man über die Ländergrenzen, dann ist Internetfernsehen – oder auch TV-over-IP oder IPTV genannt – in Benelux, Frankreich und Italien schon ein Massenphänomen. Deutschland ist im Begriff, den Rückstand aufzuholen.

Wird sich Internetfernsehen mit der Einführung von HDTV durchsetzen? Wie stehen die Kabelnetzbetreiber Internet-TV gegenüber? Heißt IPTV Bedrohung, Wettbewerb oder hält man die Bälle flach und lässt alles auf sich zukommen? DIGITAL FERNSEHEN hat für Sie aktuelle Meinungen und Tatsachen eingeholt, die Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist, nachlesen können. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert