Joost engagiert Level 3 als Internet-Dienstleister

2
15
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

London – Nach den Vereinbarungen wird Level 3 Joost mit Netzwerklösungen einschliesslich Hochgeschwindigkeits-Internetzugang und Kollokationsservices in Nordamerika und Europa versorgen.

Mit Joost könnte die Couch-Potato-Ära bald ein Ende finden. Am Computer kann man über die Software Fernsehsendungen anschauen, und ist dabei unabhängig von Sendezeiten. Denn jeder Sender, der über Joost erreichbar sein wird, stellt nicht nur sein aktuelles, sondern auch sein vergangenes Programm zur Verfügung.

Parallel zur Sendung kann der User interaktiv mit anderen Nutzern chatten, die Sendung bewerten, Information via RSS-Feed auf seinen Bildschirm holen und den integrierten Instant Messenger nutzen – alles Eigenschaften, die im Web 2.0 immer häufiger und wichtiger werden.
 
Die Verbindung zu dem globalen Internet Protokoll (IP) Backbone von Level 3, eines der weltgrößten, ermöglicht Joost, seinen Service näher an den Endverbraucher zu bringen. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Joost engagiert Level 3 als Internet-Dienstleister Wer Joost selber testen möchte, kann seine Einladung kostenlos auf der Seite www.tvjoost.de abholen! Dazu gibt es auf der Seite immer frische News und Tipps zu Joost! Bis dann!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum