Joost gewinnt MTV Europe

1
8
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – MTV speist seit Donnerstag als erster deutscher TV-Sender ein umfangreiches Angebot deutschsprachiger Formate auf Joost ein. In den kommenden Monaten soll dieses Angebot weiter ausgebaut werden.

MTV Networks gewinnt mit dem Joost-Engagement einen weiteren Verbreitungskanal für die eigenen Inhalte. „Sowohl mit internationalen als auch mit deutschsprachigen MTV-Inhalten wollen wir in einem so frühen Stadium bei Joost dabei sein, weil wir glauben, dass es im Bereich IPTV enormes Potential gibt“, unterstreicht Catherine Mühlemann, Geschäftsführerin MTV Networks Germany.

Im Channel „MTV Deutschland“ finden sich ganze deutschsprachige Staffeln der MTV-Serien „Punk’d“, „Room Raiders“, „Homewreckers“ oder „Trick It Out“ ebenso wie Interviews mit deutschen Künstlern wie Max Herre oder Olli Banjo.

Daneben gibt es Live-Mitschnitte von Bands wie Boot Camp Clik oder Trans Am Live aus Berlin. Auch exklusive nur auf Joost verfügbare Inhalte wie komplette Konzerte der MTV Campus Invasion 2007 mit „Wir Sind Helden“ oder „Mando Diao“ stehen den Nutzern zur Verfügung.
 
Für die Internet-TV-Plattform Joost ist der MTV-Vertrag ein großer Schritt nach vorn. Vor allem die Konkurrenz des Schweizer Web-TV-Projekts Zattoo hat in den letzten Wochen in Deutschland Schlagzeilen gemacht und befindet sich derzeit in Verhandlungen mit den Öffentlich-Rechtlichen Sendeanstalten. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Joost gewinnt MTV Europe Guten Morgen! Den Channel "MTV Deutschland" gibt es bei Joost schon seit 1.10.2007! Die anderen 20 Channels von MTV und MTV Europe schon seit Mai 2007! Soviel zur "Aktualität" des Bots! Nichts weiter, als olle Kamellen verbreitet er....
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum