Kabel Deutschland erhöht Bandbreite

0
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Ab September können die Kabel Deutschland-Internetkunden mit einer Bandbreite von 10,2 MBit pro Sekunde schneller als bisher surfen.

Der Kabelnetzbetreiber will bei gleichbleibenden Preisen seinen Kunden schnelleres Surfen im Internet ermöglichen, so das Unternehmen heute.

Kabel Deutschland stellt vier Paketangebote für Internet und Telefonie übers TV-Kabel zur Verfügung. Dabei handelt es sich zum einen um das ‚Paket Classic‘, welches eine Internet-Flatrate (512 Kbit/s) und einen Kabel-Phone-Telefonanschluss enthält. Mit einem Preis von 19,90 Euro ist man dabei. Für 29,90 Euro erhöht sich die Bandbreite der Flatrate auf 2,2 MBit/s (‚Paket Comfort‘). Zehn Euro mehr kostet das ‚Paket Comfort +‘ mit sowohl einer Internet- als auch einer Telefon-Flatrate. Wer es gern ein bisschen schneller hätte, sollte das ‚Paket Flat Professional‘ ins Auge fassen. Hier kann der Nutzer für 49,90 Euro auf die Bandbreite von bis zu 10,2 MBit/s zurückgreifen.
 
Wem die Paketangebote nicht zusagen, kann Telefon und Internet auch einzeln beziehen. Hier kostet das ganztägige Surfen mit 10,2 MBit/s 29,90 Euro im Monat. Das Pendant fürs Telefon ‚Flat 24‘ ist für 25,90 Euro monatlich zu haben. Weitere Kosten für die Installation und das Kabelmodem entfallen und auch die Bereitstellungsgebühr muss bei den meisten Angeboten nicht bezahlt werden. Die Vertragslaufzeit beträgt jeweils zwölf Monate.
 
Darüber hinaus bietet der Kabelnetzbetreiber seinen türkischen Kunden eine Telefon-Flatrate ‚Flat Türkei‘ an. Hierbei zahlt man 39,90 Euro monatlich und kann ganztägig ins deutsche und türkische Festnetz telefonieren. Für Kunden eines Internet/Telefon-Pakets ohne Flatrate steht die Sparoption ‚Best Country‘ zur Verfügung, sodass man für 2,99 Euro zusätzlich im Monat zur Hälfte des normalen Minutenpreises in ein bestimmtes Land telefonieren kann. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert