Kabel Deutschland: Schnelleres Internet in weiteren Orten

36
21
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Kabel Deutschland treibt den Ausbau seinen neuen Geschwindigkeits-Standards voran und bietet in weiteren drei Orten seinen Kunden Internetschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s im Download an.

Anzeige

Kabel Deutschland will seinen Kunden schnelleres Internet via Kabelanschluss ermöglichen und arbeitet weiter am Ausbau eines neuen Geschwindigkeits-Standards. Nun hat der Kabelnetzbetreiber die nächste Ausbaustufe für Internetanschlüsse mit bis zu 200 Mbit/s im Download erreicht und versorgt künftig drei weitere Regionen. Wie das zum Vodafone Konzern gehörende Unternehmen am Mittwoch meldete, soll diese Ausbaurunde 230 000 Haushalte betreffen.

In und um Augsburg, Dessau-Roßlau sowie Erlangen sollen die Nutzer künftig Surfgeschwindigkeiten von bis zu 200 Mbit/s im Download und bis zu 12 Mbit/s im Upload erzielen. Damit soll die bisherige Surfgeschwindigkeit der Nutzer im Kabelnetz verdoppelt werden. Inzwischen stellt der Kabelnetzbetreiber rund zwei Millionen Haushalten Internetanschlüsse mit diesem Geschwindigkeits-Standard zur Verfügung. Anfang 2016 will der Netzbetreiber die Sieben-Millionen-Marke knacken. Rund 14,3 Haushalte versorgt Kabel Deutschland derzeit mit Internetanschlüssen mit bis zu 100 Mbit/s.
 
Für den neuen Geschwindigkeits-Standard bietet Kabel Deutschland seinen Kunden das entsprechende Paket „Internet & Phone 200“ an: Für 39,99 Euro monatlich in den ersten zwölf Montaten bekommen die Kunden den Internetanschluss mit bis zu 200 Mbit/s im Download und bis zu zwölf Mbit/s im Upload sowie eine Telefon-Flaterate ins deutsche Festnetz. Im zweiten Jahr erhöht sich der Betrag auf 59,99 Euro pro Monat. Außerdem können die Kunden das Paket „Internet, Phone & TV Komfort Vielfalt HD 200“ buchen, das „Internet & Phone 200“ mit HD- und zeitversetztem Fernsehen miteinander kombiniert. Mit der Fritzbox ist das passende Empfangsgerät bereits in dem Paket enthalten. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

36 Kommentare im Forum

  1. AW: Kabel Deutschland: Schnelleres Internet in weiteren Orten wie wärs erstmal weiter in orten auszubauen wo man nicht mal Kabel Deutschland anschlüsse hat?! wie zb bei mir^^ ich kann hier überhaupt gar kein inet vertrag mit denen machen.... aber nein, von 100 auf 200 mbit upgraden, wo es kein normaler mensch so wirklich braucht.
  2. AW: Kabel Deutschland: Schnelleres Internet in weiteren Orten Denke da sieht es leider schlecht aus, jedenfalls ohne staatliche Subvention. Denn da man in diesen Haushalten erst das Koaxkabel in die Häuser und Wohnungen bringen müsste ist das in den Fällen dann noch teurer als ein DSL Ausbau. Das hätte man wie andere Länder schon in den Achtzigern und Neunzigern machen müssen.
  3. AW: Kabel Deutschland: Schnelleres Internet in weiteren Orten Heutzutage würde man direkt Glasfaser ins Haus legen. Alles andere macht keinen Sinn!
Alle Kommentare 36 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum