Kika startet Onlineportal Kikaninchen

12
50
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Kinderkanal von ARD und ZDF startet sein Onlineportal für Vorschulkinder. Kikaninchen.de orientiert sich nach eigenen Angaben an den Bedürfnissen von Drei- bis Sechsjährigen.

Anzeige

Der Kinderkanal von ARD und ZDF startet sein multimediales Onlineportal für Vorschüler kikaninchen.de am 17. Mai 2010. Nach Angaben der Macher können Drei- bis Sechsjährige in einem geschützten Raum ihre ersten Schritte im Internet machen. Die Spiel- und Lernangebote auf kikaninchen.de orientierten sich an den Fähigkeiten und Bedürfnissen von Vorschülern.
 
Als Besonderheiten geben die Kikaninchen-Macher u.a. die schriftfreie Navigation und den Webwecker an, mit dem Kinder und Eltern die Onlinezeit begrenzen können. Auf dem Portal sollen Fernsehinhalte der Kikaninchen-Vorschulwelt vertieft und weiterentwickelt werden.
 
Der Elternbereich auf kikaninchen.de enthält konzeptionelle und pädagogische Hintergrundinformationen: einen Ratgeber zur Mediennutzung, Elterntipps auf den Kinderseiten und Spiel- und Gestaltungsideen, die aus dem digitalen Medienangebot wieder herausführen.
 
 
 [mw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Kika startet Onlineportal Kikaninchen Na toll. Drei bis sechsjährige sind ja auch schon im Internet unterwegs. Und lesen und schreiben können die ja auch schon Vor allen die Kinder unserer ausländischen Mitbürger.
  2. AW: Kika startet Onlineportal Kikaninchen Sieht auch aus wie Kaninchen, ein selten blöder Name. So lernen die Kleinen kaum richtiges Sprechen, eher gut zum Stottern.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum