Kleineres iPad soll am 23. Oktober vorgestellt werden

38
6
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Hinweise auf die baldige Vorstellung eines kleineren iPad-Modells verdichten sich. Apple könnte den Tablet-Computer am 23. Oktober vorstellen.

Dies berichtete am Wochenende auch die Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Zuvor hatte bereits das Blog „All Things D“ unter Berufung auf Kreise dieses Datum genannt.

Laut früheren Medienberichten soll die kleinere iPad-Version einen Bildschirm mit einer Diagonale von 7,85 Zoll (19,9 cm) bekommen. Die iPads haben seit dem Start im Frühjahr 2010 bisher unverändert einen 9,7 Zoll (24,6 cm) großen Bildschirm gehabt.
 
Apple führt mit dem iPad immer noch souverän den Tablet-Markt an, obwohl immer neue Konkurrenzmodelle dazukommen, Marktforscher sehen den iPad-Anteil bei rund 70 Prozent. Bisher hatte Apple das Segment kleinerer und günstigerer Tablets ganz den Rivalen überlassen. [dpa]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

38 Kommentare im Forum

  1. AW: Kleineres iPad soll am 23. Oktober vorgestellt werden Und am 5. November dann das Nexus 10. Schon das die Konkurrenz immer neue und bessere Geräte bringt. Ich werde den Wahnsinn aber nicht mitmachen und ständig neue Geräte kaufen. Ich komme mit den Geräten der aktuellen Version bestens klar und kann durchaus mal ein oder zwei Generationen aussetzen.
  2. AW: Kleineres iPad soll am 23. Oktober vorgestellt werden Na ja, bis vor ein paar Tagen sollte es noch am 10.10. vorgestellt werden ... hatten die gleichen Quellen spekuliert. Der 23. Oktober ist ein Dienstag ... dann würde Apple mit der Tradition brechen, diese Events immer am Mittwoch zu veranstalten ...
  3. AW: Kleineres iPad soll am 23. Oktober vorgestellt werden Das soll 250 bis 300 USD kosten. Abhängig davon, was darin verbaut ist, ist das nicht viel.
Alle Kommentare 38 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum