Kymba: Video-on-Demand-Portal speziell für Kinder gestartet

1
79
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mit Kymba startet eine neues Video-on-Demand-Portal, das sich speziell an Kinder richten soll. Für 5 Euro im Monat oder per Einzelabruf sollen Eltern für ihren Nachwuchs dort ein gewalt- und werbefreies Fernsehangebot vorfinden.

Der Veranstalter Your Family Entertainment hat mit Kymba den Start einer neuen Video-on-Demand-Plattform bekannt gegeben, die sich speziell an Kinder richtet. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, soll sich das dort zur Verfügung gestellte Angebot vor allem an Kinder bis 14 Jahren richten. Das verspricht gewaltfreie Unterhaltung und ein pädagogisch wertvolles Programm. Kymba ist zwar mit 5 Euro im Monat kostenpflichtig, dafür verzichtet der Anbieter laut eigenen Angaben auf die Ausstrahlung von Werbung.

Alternativ zur monatlichen Pauschale können einzelne Serienepisoden auch einzeln erworben werden. Dazu muss der Zuschauer sogenannte Kymba-Credits investieren, von denen 25 wiederum 5 Euro kosten. Das Programmangebot der Plattform steht derzeit in den Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch zur Verfügung und soll in naher Zukunft auf Französisch, Spanisch und Italienisch ausgeweitet werden.
 
Die verfügbaren Formate orientieren sich dank der Partnerschaft mit Your Family Entertainment am Portfolio des Veranstalters und erstrecken sich über Serien wie „Pocket Dragons“, „Altair“, „Papyrus“ und  „Dragon Hunters“. Mit über 500 verfügbaren Programmstunden fällt das Angebot derzeit noch vergleichsweise mager aus. Nutzbar sein soll Kymba auf allen internetfähigen Endgeräten. Weitere Informationen finden sich auf dem Portal selbst unter www.kymba.eu.  [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Kymba: Video-on-Demand-Portal speziell für Kinder gestartet Und um Omma und Oppa zu bespaßen, wird es sicher auch bald was passendes geben, so für 19,99 € und dann hat die ganze Familie Spaß bis zum abwinken im ÖR-Pay-VOD-TV Paket für nur läppische 297 Euro fuffzich im Monat (exkl. MwSt).
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum