Livestream-Schwemme: Jetzt endlich übersichtlich

0
1487
© jayzynism - Fotolia.com
© jayzynism - Fotolia.com

Ein normaler Veranstaltungskalender würde momentan ziemlich leer aussehen. Also zeigt das Veranstaltungs-Portal Eventfinder jetzt auch eine Übersicht für Live-Unterhaltung im Wohnzimmer.

Heute Abend ins Konzert oder Theater? Zu Zeiten der Corona-Pandemie ist an klassische Veranstaltungen erstmal nicht zu denken. Doch ganz verzichten muss man trotzdem nicht auf die Events: Denn immer mehr Veranstalter und KünstlerInnen bieten ihrem Publikum digitales Live-Entertainment. Vom kleinen Wohnzimmerkonzert bis zur großen Theateraufführung werden Veranstaltungen jetzt als Livestream angeboten. Termine aus sämtlichen Bereichen (Kultur, Bildung, Sport, Lifestyle, DIY, usw.) verlagern sich rasend schnell ins Internet.

Um Veranstalter und Publikum zusammen zu bringen, hat das Event-Portal Eventfinder jetzt einen Livestream-Kalender gestartet. Der neue #LivestreamFinder bündelt die verschiedenen Livestream-Angebote. Doch nicht nur das Publikum zuhause soll davon profitieren. Den krisengeplagten Veranstaltern bietet der neue Livestream-Kalender ein Medium, um Livestream-Termine aller Art anzukündigen und um auf ihre neuen digitalen Veranstaltungen aufmerksam zu machen. Das Bewerben von Online-Veranstaltungen soll die Zuschauer nicht nur in ihren Wohnzimmern erreichen, sondern im besten Fall das Interesse an Veranstaltungen nach der Krisenzeit wecken und halten.

Bildquelle:

  • TV-gucken-Wohnzimmer-Paar: © jayzynism - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum