Lovefilm ab sofort auf Smart TVs von LG verfügbar

13
22
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das Video-on-Demand-Angebot von Lovefilm ist ab sofort auch auf den aktuellen Smart-TV-Geräten von LG nutzbar. Über ein bestehendes Amazon-Konto können sich Neukunden anmelden und das Angebot 30 Tage lang testen.

Der Video-on-Demand-Dienst Lovefilm arbeitet weiter an seiner Reichweite. Wie das Unternehmen am Mittwoch (9. Oktober) bekannt gab, ist das Angebot ab sofort auch via App auf den Smart TVs von LG verfügbar. Unterstützt werden dabei Fernsehgeräte der Modelljahre 2012 und 2013. Die App gibt dabei die Videoinhalte in einer Auflösung von bis zu 1080p wieder.

Über die Benutzeroberfläche von Lovefilm können Kunden per Fernbedienung im Film- und Serienkatalog des Anbieters blättern und sich auch Trailer zu den Filmen ansehen. Neukunden sollen die Möglichkeit haben, sich über ihr bereits bestehendes Amazon-Konto direkt auf dem Fernseher anzumelden und die App sowie das Lovefilm-Angebot 30 Tage lang kostenlos zu testen.
 
Bereits im Juli hatte Lovefilm seine Verfügbarkeit auf Smart TVs von Samsung angekündigt. Durch die Kooperation mit LG ist der Dienst nun bereits auf Geräten von drei Herstellern verfügbar (Sony ist der dritte im Bunde). Daneben kann der VoD-Dienst unter anderem auch auf Blu-ray Playern von Sony und Samsung, den Sony-Heimkino-Anlagen sowie den Konsolen Playstation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii genutzt werden.
 
Zur Homepage von Lovefilm[ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

13 Kommentare im Forum

  1. AW: Lovefilm ab sofort auf Smart TVs von LG verfügbar Dafür braucht es bestimmt ein Update von LG was dann auch die eine oder andere "Überraschung" beinhalten kann.
  2. AW: Lovefilm ab sofort auf Smart TVs von LG verfügbar Schade, das hätt ich gern. Nur ist mein LG kein smarter.
  3. AW: Lovefilm ab sofort auf Smart TVs von LG verfügbar Nur für die Fernseher? Was ist denn mit den LG Blu-Ray Player?
Alle Kommentare 13 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum