Lovefilm und Netflix starten 2013 in Frankreich

2
18
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Die Video-on-Demand-Plattformen Netflix und Lovefilm werden im kommenden Jahr auch in Frankreich verfügbar sein. Damit expandieren die beiden Anbieter weiter auf dem europäischen Markt.

Wie das amerikanische Magazin „The Hollywood Reporter“ am Mittwoch (Ortszeit) berichtete, werden die VoD-Services Netflix und Lovefilm 2013 in Frankreich starten. Demnach habe der Chef des franzöischen Pay-TV-Senders Canal Plus, Bertrand Meheut gegenüber der Presse verraten, dass der Amazon-Dienst Lovefilm im kommenden März auf dem französischen Markt starten wird. Studio Canal habe zudem bereits exklusive Rechte an Amazon verkauft, die auch das Verbreiten von Inhalten auf dem Kindle Fire beinhalten, so Meheut weiter.

Wie der stellvertretende Canal-Plus-Chef Maxime Saada dem Magazin zufolge außerdem verriet, soll Netflix Anfang 2013 ebenfalls in Frankreich starten. Damit würde das Angebot des amerikanischen VoD-Giganten ein Jahr nach dem Europa-Start in Großbritannien und Irland im dritten Land auf dem europäischen Kontinent verfügbar werden. Lovefilm ist in Europa neben Großbritannien bereits in Deutschland, Dänemark, Norwegen und Schweden verfügbar. [hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Lovefilm und Netflix starten 2013 in Frankreich Und wir Schweizer schauen wegen den gierigen Rechteverwertern in die Röhre
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum