Lovefilm verlängert Partnerschaft mit Walt Disney

0
8
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Lovefilm verlängert seine mehrjährige Zusammenarbeit mit der „Walt Disney Company Germany“ und baut diese aus. Ab sofort sind zwei neue Staffeln der US-Serien „Scandal“ und „Revenge“ auf Lovefilm zu sehen.

Das Amazon-Unternehmen Lovefilm legt nach der erst kürzlich abgeschlossenen Vereinbarung mit Disney und dem erfolgreichen Online-Start von „Vikings“ nach. Die Drama-Serie „Scandal“, die von der „Grey´s Anatomy“-Autorin Shoda Rhimes geschrieben wurde, wird erstmals in Deutschland auf Lovefilm gezeigt. Lovefilm sicherte sich zudem mit einem Streamingabkommen neben „Scandal“ auch die Ausstrahlung der US-Serie „Revenge“. Die ersten beiden Staffeln der Serien sind ab sofort beim VoD-Anbieter verfügbar.

Christoph Schneider,Geschäftsführer von Lovefilm Deutschland, freut sich nach eigenen Angaben über die fortgeführte Zusammenarbeit mit Disney und ist stolz, seinen Kunden eine so große Auswahl an abwechslungsreicher Unterhaltung von Disney bieten zu können. Bernhard Glöggler, Head of Disney Media Distribution Deutschland, freute sich ebenfalls, die Partnerschaft mit Lovefilm ausbauen zu können. Die Fans würden so die Möglichkeit erhalten, sich die Serien frühzeitig, in hoher Qualität und über verschiedene Endgeräte anzuschauen.
 
So kann man die Serien ab sofort auf dem Computer, der Playstaion 3, der Xbox 360, der Wii, dem iPad, internetfähigen Sony Bravia Heimkinogeräten, LG Smart TVs, Samsung Smart TVs und Blu-ray Playern anschauen. Mit der Lovefilm-App ist es auch möglich mit dem Kindle Fire HD die Serien zu streamen.
 
Zur Homepage von Lovefilm[sho]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum