Megaspeicher: Seagate entwickelt 500 GB Festplatte speziell für PVRs

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Seagate Technologie erweitert seine Barracuda-7200-Festplattenfamilie um eine externe Platte mit einer Kapazität von 500 GB.

Die Festplatte für PCs und Workstations bietet außerdem einen Push-Button Backup, der Daten per Knopfdruck sichert, und eine schnelle Firewire-800-Schnittstelle. Bei Firewire 800 handelt es sich um den bisher schnellsten Firewire-Anschluss undüberhaupt die schnellste Schnittstelle, die bei externen PC-Festplatten eingesetzt werden kann. Anwender können soeinen Speicher installieren, der nicht nur für das normale Backup der Daten enorm schnell ist, sondern auch fürEchtzeit-Anwendungen, die auf der externen Festplatte laufen.Firewire 800 erlaubt Datenraten von bis zu 800 Megabit/Sekunde von Systemen, die Firewire 800 unterstützen. Seagate’sexterne Festplatten sind auch weiterhin mit High- Speed USB 2.0 und Firewire IEEE 1394a verfügbar.
 
Die Seagate Festplatte eignet sich für das Speichern von Videofilmen, Musiksammlungen, Digitalfotos und Geschäftsdateien. Dank ihrer Kapazität und ihrer schnellen Schnittstelle erhalten Endverbraucher oder professionelle Video-Editoren und -Produzenten die Leistung und Kapazität, die sie benötigen, um in Echtzeit mit großen Mengen von komprimierten undunkomprimierten digitalen Mediadateien zu arbeiten und sie zuarchivieren. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert