Mehwertdienste: Premiere kooperiert mit Mindmatics

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Der Bezahlsender Premiere hat für ein verstärktes Engagement im Bereich der Mehrwertdienste Mindmatics als Vertragspartner ausgewählt.

Die Zusammenarbeit umfasst wesentliche Service-Angebote im Bereich der Mehrwertdienste von Premiere: So hat Mindmatics, Spezialist in der Entwicklung und Umsetzung mobiler Dienste, in enger Abstimmung mit Premiere ein neues technisches System für den Sportinfo-Kanal entwickelt, in dem rund um die Uhr aktuelle Informationen aus der Sportwelt abgebildet werden. Bei dem neuen System wurde eine von Mindmatics entwickelte Soft- und Hardware namens iTV Station eingesetzt, die den sendespezifischen Anforderungen an ein komplexes interaktives Fernsehprogramm gerecht wird. Es besteht dabei die Möglichkeit, live SMS-Votings zu relevanten Fragen rund um den Sport stattfinden zu lassen, deren Entwicklung der Zuschauer unmittelbar auf dem Bildschirm verfolgen kann. In Kürze wird darüber hinaus ein Live-Chat mit prominenten Gesprächspartnern aus der Sportwelt folgen.

Neben dem interaktiven News-Channel stellt Mindmatics auch die Infrastruktur und die IVR-Lösung für Gewinnspiele, die auf Premiere Sport ausgestrahlt werden. Per Telefon oder SMS kann der Zuschauer seine Lösung auf die wöchentlich wechselnde Gewinnspielfrage per Kurznachricht schicken oder auf die IVR-Plattform aufsprechen.
 
Einen weiteren Schwerpunkt der Kooperation bildet das Thema Mobile Content. Hierzu zählt die Entwicklung und Bereitstellung passender Inhalte wie z. B. Videos, Wallpaper und Spiele, die von Premiere im Internet und im TV vermarktet werden. Die Pflege, Konvertierung und das Reporting der Mobile Services erfolgt dabei über den von Mindmatics entwickelten Content Manager (Content Manager). Darüber hinaus stellt Mindmatics die nötigen Kurzwahlnummern und Verbindungen sowohl für SMS als auch für das Festnetz zur Verfügung. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert