Merkel-Podcasts kosteten bisher eine halbe Million Euro

9
18
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

München – Die seit Juni 2006 wöchentlich produzierten und im Internet abrufbaren Video-Podcasts von und mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben bisher mehr als 550.000 Euro gekostet.

Wie das Nachrichtenmagazin Focus meldet, teilte dies das Bundespresseamt (BPA) auf Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Volker Wissing mit. Der Stückpreis liegt demnach im Schnitt bei knapp 10.800 Euro.

Woche für Woche verzeichnet das BPA etwa 200.000 Zugriffe auf Merkels Internet-Ansprachen, ein Zehntel davon Downloads auf Personalcomputer. Dies ergibt rechnerisch eine weit über zehnmillionenfache Verbreitung seit Erfindung der Kanzlerin-Podcasts. [fp]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. ...Merkel doch bitte nach ihren Tatenbeurteilen... ...habe mir bis jetzt noch nicht so viele der Podcasts angeschaut. Da diese Frau aber, genau wie Kohl, viele Probleme aussitzt und inhaltlich sich nur sehr ungern festlegt, könnte ich ohne Probleme auf dieses Gesicht im Internet verzichten. Im übrigen lassen sich über 60% der Mandatsträger das Internet von Ihren Mitarbeitern ausdrucken; entscheiden aber über Vorrtsdatenspeicherung und Bundestrojaner. Hoffe das es bei den kommenden Wahlen mal eine gute Alternative zu Ihr gibt. ...glaube aber, das die Politik den Kontakt zur Basis verloren hat! Daran wird auch ihr PodCast, welcher meines ehrachtens zu teuer produziert wird, nichts ändern können. 'n schönen Gruß aus dem Bergischen Land Watz P.S. Im Gegensatz zum ExKanzler beantwortet die Kanzlerin auch leider keine eMails...
  2. AW: ...Merkel doch bitte nach ihren Tatenbeurteilen... Ist sicherlich viel Papier Ja, die teilweise völlige Unkenntnis über Rechner und Internet ist erschütternd, aber dafür gibt es dann allerdings auch Ausschüsse, schließlich kann niemand alles wissen. whitman
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum