MHP: Ende oder Neuanfang?

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Die Multimedia Home Platform MHP sollte den Durchbruch für das interaktive Fernsehen (iTV) bringen – doch bislang ist davon nicht viel zu spüren.

Nur bei Großereignissen wie den Olympischen Spielen oder der Tour de France taucht MHP in Form von Newstickern oder Medaillenspiegeln aus der Versenkung auf – um nach den Events auch gleich wieder dorthin zu verschwinden. Momentan buhlen andere Technologien um die Gunst der Zuschauer, wie beispielsweise SES Astra mit Blucom oder das Unternehmen Joca, welches auf Java-fähige Mobiltelefone setzt und dem Kunden dadurch Interaktivität ermöglichen will.

Die Ursache, dass Verbraucher kaum von MHP-Receivern wissen, liegt u.a. darin, dass in den Fachmärkten so gut wie überhaupt nicht für Set-Top-Boxen, die diese Applikationen unterstützen, geworben oder der Kunde darauf aufmerksam gemacht wird. Wie geht es weiter mit der Multimedia Home Platform? Wie steht es um MHP in anderen europäischen Ländern? Die Antworten darauf finden Sie in der aktuellen Ausgabe von DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert