MHP-Spezialist Alticast auf der Anga Cable 2005

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt/ Main – Mit Partnern präsentiert sich das weltweit agierende Unternehmen Alticast auf der Branchenmesse Anga Cable Ende Mai in Köln.

Mit fast 2 Millionen Receivern weltweit, die Alticast-Middleware integriert haben, bietet Alticast seine langjährigen Erfahrungen erfolgreich den Herstellern von Set-Top-Boxen an. Im März präsentierte Alticast seinen jüngsten Kooperationspartner: Handan entwickelte zusammen mit Alticast einen MHP-Festplattenreceiver, der sowohl das digitale Satellitenfernsehen als auch die MHP-Applikationen der digitalen Programme von ARD, ZDF und RTL empfängt. Die MHP-Middleware von Alticast ermöglicht die volle Bandbreite des interaktiven Fernsehens. Handan ist einer der zwölf Partner aus dem Bereich der Receiverproduktion, die mit Alticast kooperieren.
 
Alticast kooperiert mit immer mehr TV-Sendern, welche den interaktiven Mehrwert des Digitalfernsehens für sich nutzen wollen. Auch der Musiksender MTV setzt mit seinem interaktiven TV-Programm auf den MHP-Pionier Alticast. Ende letzten Jahres schloss Alticast zudem eine Kooperation mit ProSieben. Auch mit dem ZDF arbeitet der MHP-Pionier seit Jahren erfolgreich zusammen.
 
Zur Anga Cable – ein Schwerpunkt dort wird das interaktive Mitmachfernsehen als Mehrwert des Digital-TVs – präsentiert sich Alticast gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftspartner Humax am Stand H.11.
 
Das Unternehmen Alticast entwickelt nicht nur interaktive Applikationen, sondern stellt zugleich Lösungen bereit, die es Programmanbietern, Kabelnetzbetreibern oder anderen Inhalteanbietern erlauben, eigene Anwendungen zu erstellen und eigenständig auszustrahlen. [mg]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert