myTVLink ab sofort mit eigenem Olympia-Bereich

0
5
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Das kostenlose Online-Videoportal myTVLink bietet seinen Nutzern ab sofort einen eigens für die Olympischen Sommerspiele eingerichteten Bereich, in dem die verfügbaren Videos bereits nach Sportarten vorsortiert sind.

Wie myTVLink am Donnerstag bekannt gab, soll der eigens für die Olympischen Spiele in London eingerichtete Bereich des Online-Videoportals vor allem  die Sportfans ansprechen, die keine Zeit haben, täglich über mehrere Stunden die Wettkämpfe zu verfolgen. Durch die vorgenommene Einteilung nach Sportarten genügt die Auswahl der gewünschten Disziplin, um die relevanten Videos auf myTVLink abrufen zu können.

Für einen allgemeinen Überblick über alle olympischen Entscheidungen stehen den Benutzern im Bereich „Neu“ Videolisten zur Verfügung, die regelmäßig aktualisiert werden. Die Inhalte des Online-Videoportals lassen sich sowohl über den Smart-TV mit Browser als auch über Tablets, Smartphones und den PC abrufen. Hinter myTVLink steckt das in Hamburg und München ansässige Startup TVLP, das nach eigenen Angaben unter dem Motto „Alle Inhalte, wann Du willst und wo Du willst“ auch weniger internetaffinen Menschen den einfachen Zugriff auf attraktive Online-Inhalte ermöglichen will. [fm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum