Nach „Bosch“-Erfolg: Amazon bestellt zweite Staffel

0
15
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem die ersten Staffel von „Bosch“ das erfolgreichste Start-Wochenende aller Amazon Originals Serien hingelegt hat, geht das Format nun in die nächste Runde. Denn Amazon hat jetzt eine zweite Staffel der Dramaserie bestellt.

Anzeige

Mit „Bosch“ wagte sich der Onlinhändler Amazon in diesem Jahr an eine neue Dramaserie, die auf den Bestsellern von Michael Connelly basiert und sich um den unnachgiebigen Detective Harry Bosch dreht. Nach dem großen Erfolg der ersten Staffel gibt Amazon nun eine zweite Staffel in Auftrag, wie der Onlinehändler am Mittwoch bekannt gab. Titus Welliver („Sons of Anarchy“) wird dabei erneut Harry Bosch verkörpern, Jamie Hector („The Wire“) wird wieder in die Rolle seines Partners Jerry Edgar schlüpfen. 

Vor einem Monat lief Bosch in den USA an und erzielte dort Rekordwerte für Amazon: Auf der Amazon-VoD-Plattform Instant Video ist sie nach vier Wochen der meist gesehene Titel – und das sowohl im Film- als auch im Serienbereich. In Deutschland und Österreich startete die erste „Bosch“-Staffel Mitte Februar in der englischen Originalversion für Amazon-Prime-Kunden.
 
Roy Price, Vicepräsident der Amazon Studios, zeigt sich von den Plänen zur zweiten Staffel begeistert: „Wir haben mit der ersten Staffel einen hervorragenden Start hingelegt. Unsere Pläne für die zweite Runde machen die Serie sogar noch besser und bringen den Charakter von Harry Bosch noch gelungener zur Geltung.“ In der zweiten „Bosch“-Staffel wird es um den Mord an einem Hollywoodproduzenten gehen, der sich in Geldwäschegeschäfte mit der Mafia verstrickt hat. Bei Boschs Ermittlungen wird dieses Mal auch seine eigeneFamilie in Gefahr geraten. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum