Netflix bestellt zweite Staffel von „Making A Murderer“

0
10
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Der Kampf eines verurteilten Mörders, der seine Unschuld beteuert, gegen die Mühlen der Justiz war Thema der Netflix Eigenproduktion“Making A Murderer“. Nun schickt der Streamingdienst die Doku-Serie in die Verlängerung.

Netflix schickt seine Dokumentarserie „Making a Murderer“ in die Verlängerung. Wie der Streamingdienst am Montagabend mitteilte, können sich die Zuschauer auf neue Folgen der Emmy-nominierten Serie freuen, die die Geschichte des verurteilten Mörders Steven Avery erzählt.

18 Jahre lang saß Avery wegen Vergewaltigung im Gefängnis, obwohl er immer wieder erklärte, er sei unschuldig, bis eine DNA-Analyse seine Unschuld bewies. Zwei Jahre später geriet er erneut in den Fokus der US-Behörden: Er wurde des Mordes an der 25-Jährigen Teresa Halbach beschuldigt und zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Auch in diesem Fall beteuert er seine Unschuld.
 
Netflix zeigt in „Making a Murderer“ den Kampf der Verteidigung gegen die Verurteilung Averys sowie des Mitangeklagten Brendan Dassey. In den neuen Folgen kommt auch Averys neue Anwältin Kathleen Zellner sowie Dasseys juristischem Team ins Spiel. Zudem kündigte Netflix intime Einblicke in die betroffenen Familien an. „Wir sind sehr dankbar für die enorme Resonanz und Unterstützung der Serie. Das Interesse und die Aufmerksamkeit der Zuschauer hat dafür gesorgt, dass die Geschichte noch nicht vorbei ist und wir uns voll engagieren können, die sich entwickelnden Geschehnisse weiterhin zu dokumentieren“, freuen sich die Serienmacherinnen Laura Ricciardi und Moira Demos.
 
Wann die neuen Folgen verfügbar sein werden, steht noch nicht fest. Bei der Ausstrahlung der ersten Staffel war Netflix neue Wege gegangenen. So gab es die Folgen der Dokuserie nicht nur exklusiv bei dem Streaminganbieter zu sehen, der Serienstart war für alle frei zugänglich, Netflix hatte die erste Episode von „Making A Murderer“ auf Youtube zur Verfügung gestellt. [kw]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert