Netflix startet Serie auf Youtube

1
30
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Einen ungewöhnlichen Weg geht Streaming-Anbieter Netflix: Das Portal hat erstmals eine neue Serie über die Videoplattform Youtube gestartet.

In seinem Bestreben, weltweit die bekannteste und erfolgreichste Streamingplattform zu werden, scheut Netflix scheinbar auch vor ungewöhnlichen Maßnahmen nicht zurück. Der Video-on-Demand (VoD)-Anbieter, der viel Wert auf seine selbstproduzierten Serien legt, hat nun den Start seiner neuesten Kreation „Making A Murderer“ für alle frei zugänglich gemacht – und zwar via Youtube.

Die zehnteilige Serie, die auf der wahren Geschichte von Steven Avery basiert, wird jedoch nicht komplett auf der Videoplattform zu sehen sein. Zu sehen ist nur die erste Folge, mit der neue Zuschauer für Netflix gewonnen werden sollen. Für die Streamingplattform ist es das erste Mal, das eine Serie auf diesem Weg beworben wird.
 
Unklar ist, was sich Youtube davon verspricht, schließlich hat die Plattform erst in diesem Jahr den eigenen VoD-Dienst Youtube Red gestartet, der sich künftig neben der eigenen Community auch mit externen Produktionen auf dem immer stärker umkämpften Markt behaupten soll. [buhl]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. 1. Warum soll sich YouTube was davon versprechen? Ist das eine Kooperation mit Netflix? Oder hat Netflix einfach nur ein Video auf YouTube gepackt? 2. das, dass oder daß?
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum