Netflix: Ultra-HD-Stream für „House of Cards“ – Staffel 2

0
12
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Schon Anfang 2014 will Netflix erstmals Inhalte in Ultra-HD-Qualität anbieten. Dafür will der VoD-Anbieter eng mit TV-Herstellern zusammenarbeiten. Eine der ersten Formate wird die zweite Staffel von „House of Cards“ sein.

Netflix wird Anfang 2014 mit dem Streaming von Inhalten in Ultra HD beginnen. Das sagte Neil Hunt, Chief Product Officer bei Netflix, im Gespräch mit dem Tech-Magazin „Stuff.tv“. Die Inhalte in 4K sollen dabei jedoch nur über ausgewählte TV-Geräte abgerufen werden können. Von welchen Herstellern diese Geräte kommen werden, wollte Hunt noch offen lassen. Zur CES 2014 (7. Januar bis 10. Januar in Las Vegas) sollen die Details folgen.

Über die Playstsation 4 und Xbox One ist der Ultra-HD-Service von Netflix vorerst nicht geplant. Zwar seien die neuen Konsolen 4K-fähig, doch es fehle noch an einigen Standards sowie an HDMI 2.0. Deswegen sei die Übertragung von ultrahochauflösenden Inhalten vom Empfangsgerät zum TV-Bildschirm noch mangelhaft – und ein direkter Empfang auf den Ultra-HD-TVs die derzeit einzig sinnvolle Lösung.
 
Zu den ersten Formaten, die Netflix in Ultra HD streamen will, soll die zweite Staffel von „House of Cards“ gehören. Zudem soll aus Mangel an 4K-Inhalten vorrangig auf aktuelle Netflix-Eigenproduktionen gesetzt werden, die inzwischen in Ultra HD produziert werden.

[hjv]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum