Netflix verfilmt „Chroniken von Narnia“ neu

6
23
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Fans der „Chroniken von Narnia“ können sich auf neues Film- und Serien-Material aus der Fantasy-Parallelweltfreuen. Netflix bringt die Geschichten in mehrfacher Form auf die Bildschirme.

Netflix kündigte am Mittwoch mehrere Projekte rund um die Bücher des irischen Schriftstellers C.S. Lewis an. „Familien haben sich in Charaktere wie Aslan und die ganze Welt von Narnia verliebt. Wir sind begeistert, in den kommenden Jahren ihr Zuhause zu sein“, erklärte Netflix-Manager Ted Sarandos in einer Mitteilung.

Demnach werde an mehreren Filmen und Serien gearbeitet, die auf den sieben Büchern der Saga basieren. Die Romane über Abenteuer in der magischen Welt Narnia, die Lewis zwischen 1950 und 1956 veröffentlichte, wurden weltweit über 100 Millionen Mal verkauft. Die britische BBC zeigte von 1988 bis 1990 drei Miniserien, im Kino liefen zwischen 2005 und 2010 die drei Teile.

„Der König von Narnia“, „Prinz Kaspian von Narnia“ und „Die Reise auf der Morgenröte“ spielten insgesamt über 1,5 Milliarden Dollar ein. [dpa]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

6 Kommentare im Forum

  1. Fand ich ganz klasse die ersten 2 Teile, der 3Teil ging so, Umsetztung fand ich gerade noch OK. Jedoch bin echt gespannt was da noch kommt an Kino Film Material. Wünsche den Machern viel Glück.
  2. Wahnsinn, was man zur Zeit so alles im Fantasy-/Science Fiction-Bereich plant. Amazon plant "Herr der Ringe" und "Rad der Zeit", Netflix den "Witcher", "Diablo" und jetzt auch noch "Narnia", Disney eine "Krieg der Sterne"-Serie, CBS mehrere neue Star Trek Serien, HBO einen oder mehrere "Game Of Thrones"-Ableger. Mal schauen, was umgesetzt wird.
Alle Kommentare 6 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum