Netzkino erweitert seine Android-App

1
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Nach seiner Applikation für Windows 8 hat das kostenlose Video-On-Demand-Portal Netzkino nun auch seine Android-App modifiziert. Diese soll mit neuen Funktionen und besserer Bedienbarkeit punkten.

Netzkino erweitert seine Android-App. Wie der Anbieter am Freitag bekannt gab, soll die Applikation für das kostenlose Video-on-Demand-Portal mit neuen Features aufgewertet werden. Ein Update sollen dabei sowohl Bedienfreundlichkeit als auch Funktionsumfang erheblich erweitern.

Schon auf der Startseite soll der Nutzer ab sofort die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Netzkino-Angebot erfahren. Eine verbesserte Suchfunktion soll weiterhin den Weg zum Lieblingsfilm verkürzen. An Informationen werden dabei neben einer kurzen Inhaltsangabe auch Infos zu Regisseur, Schauspielern, Erscheinungsjahr und FSK-Freigabe. Auch eine Bewertungsfunktion steht zur Verfügung.
 
Netzkino bietet mehr als 1500 Filme zum kostenlosen Abruf, davon auch viele Titel in HD. Diese können auch auf Android-Geräten wiedergegeben werden, die kein HD darstellen können. Die Filme werden dabei sowohl im Portrait- als auch im Landscape-Modus wiedergegeben werden. Erst vor kurzem hatte Netzkino auch seine App für Windows 8 überarbeitet. Auch auf iOS und den Smart-TV-Geräten von Samsung und LG ist das Portal nutzbar. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Netzkino erweitert seine Android-App Ich mag die App, einfach mal Mr.Bean für zwischendurch
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum