Neue Suchmaschine durchforstet TV-Sendungen

0
15
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Diepholz – Eine Suchmaschine für TV-Inhalte der Firma Artec Technologies soll in der Lage sein, Inhalte beliebig vieler TV-Kanäle zu überprüfen und die Ergebnisse in Form kurzer Videoclips anzuzeigen.

Dabei nutzt die TV-Suchmaschine die im Fernsehen ausgestrahlten Tonspuren und analysiert die gesprochenen Wörter. Laut Angaben der Entwickler wird somit jedes im Fernsehen gesprochene Wort ausgewertet.

Der erste Einsatz der TV-Suchmaschine erfolgt derzeit im Rahmen eines Projekts zur Aufzeichnung und Analyse von 82 TV- und Radiostationen in Katar. Ein weiteres Projekt wird derzeit vorbereitet und soll zu Beginn der Internationalen Funkausstellung in Berlin Ende August starten.
 
Die Recherche soll sich auch auf einen bestimmten Zeitraum eingrenzen lassen. Zudem kann man festlegen, ob die Suchmaschine das Programm eines bestimmten Senders oder aller Kanäle durchsuchen soll.
 
Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, von Privatpersonen produzierte Sendungen und Programme in die Suchergebnisse einzubeziehen. Zukünftig soll die Video-Suchmaschine die immer größer werdende Flut von TV- und Videoinhalten effektiv durchsuchen und Inhalte automatisch katalogisieren. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum