Neuer Video-on-Demand-Dienst geplant

0
21
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Paris, Berlin – Der größte Online-DVD-Verleih in Frankreich und Kontinentaleuropa, Glowria, will voraussichtlich noch dieses Jahr einen Video-on-Demand-Dienst für Deutschland eröffnen.

Mit dem in Frankreich gerade eröffneten VoD-Dienst erhöht Glowria seine Anzahl an verfügbaren Filmtiteln von 11 000 auf 11 800.

Wie die Pressesprecherin für Glowria Ariane Füchtner gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bekannt gab, soll ein entsprechendes Video-on-Demand-Portal Ende des Jahres auch in Deutschland starten. Das 2002 in Frankreich gegründete Unternehmen hat sich dieses Jahr mit dem Kauf von Dividi und Invdeo auf dem deutschen Online-DVD-Verlei-Markt etabliert. Weder über die Preise noch über das Angebot konnte Füchtner bisher genauere Angaben machen.
 
In Frankreich ist der VoD-Dienst derweil bereits angelaufen. Die Onlinevideothek ging dort mit 800 Titeln an den Start, 3 000 sollen es bis Ende des Jahres sein. Das Video-on-Demand-Angebot ist als Ergänzung zu dem Online-DVD-Verleih angedacht, den bisher bereits 150 000 Mitglieder nutzen. Hier wird es den vollständigen Warner-Brothers-Katalog zu sehen geben. Glowria bemüht sich nach eigenen Angaben um Filmneuheiten sowie Klassiker, vor allem auch um Filme, die nicht auf DVD erschienen sind.
 
Die Filme dürfen dann nach der Zahlung einer Gebühr völlig legal als digitale Kopie auf den PC heruntergeladen und unendlich oft angeschaut werden. Mihai Crasnean, Gründer und derzeitiger CEO des Unternehmens umreißt die Vorteile von VoD folgerndermaßen: „Dieser neue Vertriebsweg befreit den Zuschauer von den Zwängen der TV-Sender. Er erlaubt ihm, den Film auszuwählen, den er sehen will, unabhängig vom Zeitpunkt, Format oder Endgerät.“ Damit die Kunden immer neue Filme sehen können, verspricht Glowria, alle vier Monate seinen Katalog um 100 neue Filme von Warner zu erweitern. [lf]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert