Nexus TV: Google plant angeblich Android-Set-Top-Box

0
11
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Google arbeitet derzeit offenbar an einer neuen Set-Top-Box, die das erfolglose Projekt Google TV ablösen könnte. Die neue Box soll auf den Namen Nexus TV hören und mit dem Android-Betriebssystem arbeiten.

Nachdem sich das Projekt Google TV bislang nicht zu einem Erfolg entwickeln konnte, plant Google nun offenbar einen erneuten Anlauf, um das TV-Geschäft zu erobern. Wie das US-Portal „The Information“ am Freitag unter Berufung auf Quellen bei Google berichtete, arbeitet das Unternehmen nun an einem Nexus TV. Dabei soll es sich um eine Set-Top-Box mit Android-Betriebssystem handeln, die Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu und Youtube auf den TV-Schirm bringt.

Auf den Markt kommen soll die Box bereits im Frühjahr 2014. Dabei dürfte wohl zunächst der US-Markt im Fokus von Google stehen. Ähnlich verhält es sich immerhin mit dem TV-Stick Chromecast, der – obwohl in den USA ein Erfolg – bislang nicht den Weg nach Europa gefunden hat.
 
Gesteuert werden soll Nexus TV mit einer berührungsempfindlichen Fernbedienung. Ob auch die Steuerung mittels Android-Smartphone möglich sein wird, ist bislang nicht bekannt aber sehr wahrscheinlich. Schließlich gehört die sogenannte „Remote-App“ für Geräte der Unterhaltungselektronik mittlerweile schon fast zum guten Ton. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum