Nintendo präsentiert Wii-Nachfolger – Sony kämpft mit Hackern

16
23
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Nach zahlreichen Gerüchten hat Nintendo nun offiziell einen Nachfolger zu der Spielekonsole Wii angekündigt. Das Gerät soll im kommenden Jahr in die Läden kommen.

Anzeige

Auf der Spielemesse Electronic Entertainment Expo, die im Juni in Los Angeles stattfindet, wolle man die neue Konsole erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Das teilte Nintendo am Montagnachmittag (Ortszeit) mit. Man werde alle relevanten technischen Details erklären und ein „spielbares Modell“ zeigen, hieß es. Die Markteinführung des Geräts soll im nächsten Jahr folgen, so Nintendo.

In den vergangenen Tagen sind zahlreiche Gerüchte um die neue Nintendo-Konsole aufgetaucht. Bloggern zufolge soll der Wii-Nachfolger „Stream“ heißen, über ein Blu-ray-Laufwerk verfügen und zwischen 350 und 400 Dollar kosten. Keine dieser Angaben wurde bislang von Nintendo bestätigt.

Konkurrent Sony plagen aktuell andere Sorgen. Seit mittlerweile fünf Tagen können Nutzer der PlayStation 3 nicht auf das Netzwerk der Spielekonsole zugreifen. Sony teilte seinen Nutzern am 20. April mit, dass der Zugriff aufgrund von Wartungsarbeiten derzeit nicht möglich sei. Der Branchendienst „Play Station Universe“ berichtete zum Wochenende, dass zahlreiche Server einem Hackerangriff zum Opfer gefallen seien. Im Laufe des heutigen Tages sollen die Probleme allerdings beseitigt werden, hieß es. Sony hat bislang noch keinen Zeitpunkt genannt, an dem das Netzwerk wieder verfügbar sein soll. [dm]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

16 Kommentare im Forum

  1. AW: Nintendo präsentiert Wii-Nachfolger - Sony kämpft mit Hackern Interessant. Mal sehen, ob Nintendo weiterhin die typische "Super Mario"-Konsole bleibt oder ob man diesmal auch auf bessere Spielgrafik bei 'noralen' Spielen setzt. Heißt nicht, dass Super Mario schlecht sei. Wann kommt denn wohl die PlayStation4 auf dem Markt? Auch schon 2012?
  2. AW: Nintendo präsentiert Wii-Nachfolger - Sony kämpft mit Hackern Bei Nintendo wurde es ja auch mal langsam Zeit. Jedes Smartphone hat schon bessere Grafik. Ok, der Vergleich ist ein wenig übertrieben. *g* Passt aber fasst. Die Anderen warten noch. Nicht vor 2013/14 hab ich gelesen. Sony bestimmt noch später. Auch wenn viele das anders sehen, die Hardware von der Ps3 ist noch recht fit. Man denke nur an die Ps2 und speziell an die Reihe God of War. Die Spiele haben echt das letzte aus der Ps2 gekratzt. So wird es auch bei Ps3 sein.
  3. AW: Nintendo präsentiert Wii-Nachfolger - Sony kämpft mit Hackern die ps3 ist noch nicht am Limit angelangt. bis zur ps4 düürfte es noch 2 min 2-3 jahre dauern
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum