Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor

22
8
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Bild: © Victoria - Fotolia.com
Anzeige

Mit den XXL-I-Connect-Kabeln bringt Oehlbach neue Smartphone-Kabel auf den Markt, welche die Verbindung von iPhone und Co. mit externen Geräten auf einem neuen Qualitätslevel gewährleisten sollen.

Der Kabelspezialist Oehlbach will sich der Smartphone-Besitzer annehmen und bietet diesen das neue XXL-I-Connect an. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Kabel für die Verbindung der mobilen Devices mit anderen Geräten wie PC oder Laptop. Das XXL-I-Connect soll dabei deutlich bessere Qualität und Haltbarkeit bieten, als die von den Smartphone-Herstellern mitgelieferten Billig-Kabel.
 
Angeboten werden zwei Varianten: Das XXL-I-Connect IP-5/U besitzt einen sogenannten Lightning-Connector für Apple-Devices. Das XXL-I-Connect UM-B/U ist hingegen mit einem Mini-USB-Anschluss ausgestattet und kann somit für die meisten anderen Smartphones verwendet werden. Verbindungsprobleme und Kabelbruch, so verspricht der Hersteller, sollen mit den neuen Edel-Kabeln der Vergangenheit angehören.

Die XXL-I-Connect-Kabel verfügen laut Oehlbach über eine Mehrfach-Schirmung. Die Verwendung von hochwertigen Materialien, ein Gewebemantel rund um das Kabel sowie vergoldete Kontake sollen für eine hohe Haltbarkeit sorgen. Beim Kauf soll der Kunde die Auswahl aus mehreren Kabellängen haben.
 
Die unterschiedlichen Kabellängen mit unverbindlichen Preisempfehlungen des Herstellers:
 
iPhone-5-Kabel:

0,5m = 24,99 Euro
1m = 27,99 Euro
2m = 29,99 Euro
3m = 32,99 Euro
 
Smartphone-Kabel:

0,5m 29,99 Euro
1m = 34,99 Euro
2m = 39,99 Euro
3m = 44,99 Euro
5m = 59,99 Euro
 
Bestellt werden können die Kabel unter anderem beim Online-Händler Amazon. [ps]

Bildquelle:

  • Technik_Web_Artikelbild: © Victoria - Fotolia.com

22 Kommentare im Forum

  1. AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor Wann hören solche Unternehmen eigentlich mal auf die Kunden für dumm zu verkaufen? Bei Digitalen Kabel gibt es zu 99% keinerlei Unterschiede mehr. Bei Analog war es noch anders, da gab es tatsächlich Unterschiede bei zum Beispiel Scart-Kabeln. Digital kennt nur den Zustand 0 oder 1. Entweder hat man Bild oder man hat kein Bild, es gibt beim Bild aber durch Kabel absolut 0,0 Unterschiede. Da muss man sich wohl ernsthaft fragen wie viel Geld hier für diese Werbung geflossen ist. Übertragungskabel sind selbstverständlich ebenfalls Digital. Bei USB Steckern gibt es genauso wenig unterschied zwischen Hersteller A und B.
  2. AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor Voodoo für die Dummen, denn erstens ist das Kabel sowieso kurz und zweitens werden die Daten digital übertragen. Aus diesem Grund funktioniert bei mir auch ein 12m HDMI-Kabel für 30€ zum Projektor perfekt und ein entsprechendes High-End-Kabel für mehrere Hundert Euro würde das digitale Signal nicht besser übertragen udn somit zu einem besseren Bild führen.
  3. AW: Oehlbach stellt Highend-Kabel für Highend-Smartphones vor Die iPhone 5 Kabel sind sogar deutlich günstiger . Oder wurden die Preise versehentlich vertauscht? 30 Euro für halben Meter...zu geil. Ob das besser als mein 50 Cent Kabel ist, was ich bisher benutze und ohne Einschränkung funktioniert?
Alle Kommentare 22 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum